Wir sind ein gemeinnütziger Sport- und Kultur-Verein aus der Stadt Remseck am Neckar.

 

Die Abteilungen des SKV Hochberg bieten Ihnen ein breites Angebot für jede Altersgruppe. Auf unserer Homepage informieren wir Sie über die jeweiligen Abteilungen.

 

Bei Fragen rund um den Verein stehen Ihnen unsere Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Darüber hinaus finden Sie wöchentlich im Remsecker Amtsblatt weitere Informationen. Zudem informieren wir Sie über unser Vereinsleben auch in den sozialen Medien.

Folgen Sie uns auf Facebook.

Folgen Sie uns auf Instagram.


News + Infos aus dem Verein

Hier finden Sie alle News aus der Vergangenheit.

Der SKV Hochberg erhält die Sportplakette des Bundespräsidenten

- 15. September 2019 -

 

Die Sportplakette des Bundespräsidenten ist die höchste staatliche Auszeichnung für Turn- und Sportvereine in der Bundesrepublik Deutschland, welche für Vereine bestimmt ist, die langjähriges Wirken und besondere Verdienste um die Pflege und Entwicklung des Sports erworben haben.

 

Tim Eckert, SKV-Vorstandsvorsitzender, durfte die Auszeichung und die Sportplakette in Empfang nehmen, welche stellvertretend für das Ministerium durch Remsecks Oberbürgermeister Dirk Schönberger überreicht wurde.

 

"Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichung. Danke an den Bundespräsidenten, danke an das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und danke an den Württembergischen Landessportbund. Zu verdanken ist diese besondere Auszeichung in erster Linie allen ehrenamtlichen Mitarbeitern, unseren Übungsleitern, Abteilungsleitern und Vorstandsmitgliedern, die sich seit Gründung des Vereins im Jahr 1919 über mehrere Generationen mit viel Engagement für die Entwicklung des Sports innerhalb des Vereins eingesetzt haben. Selbstverständlich versuchen wir auch zukünftig der Verantwortung gerecht zu werden, uns weiter zu entwickeln und die gesellschaftlichen Herausforderungen anzupacken.", so unser Vorstandsvorsitzender.


Fertigstellung unseres Vorgarten

- 24. Mai 2019 -

 

Nun wurden die letzten Kleinigkeiten erledigt, unser Vorgarten ist nun komplett fertiggestellt. Wir hoffen es gefällt Ihnen. Schauen Sie doch einfach vorbei.


DFB-Mobil beim SKV Hochberg

- 22. Mai 2019 -

 

Tolles Event beim SKV! Wie wecke ich Begeisterung im Kinder- und Jugendtraining? Wie kann ein Verein auf den demographischen Wandel reagieren? Wie kann ein Verein die Intergration im Fußballsport vorantreiben?

 

Auf all das – und noch viel mehr – versucht der Deutsche Fußball Bund (DFB) mit seinem DFB-Mobil uns als Verein eine Antwort zu geben. 30 Stück gibt es davon deutschlandweit – am 22.05.2019 war eines davon bei uns beim SKV Hochberg.

 

Zwei lizensierte DFB-Trainer hielten mit unserer C-Jugend (Jahrgang 2004 und 2005) eine Demo-Trainingseinheit ab. Eingeladen zum Zuschauen und Lernen waren alle Trainer der Spielgemeinschaft SG Hochberg/Hochdorf. Hiervon wurde zahlreich Gebrauch gemacht. Alle Jugendmannschaften des SKV waren vertreten. Auch die Aktiven waren durch ihren Trainer vertreten.


Das Demo-Training bestand aus zwei Bausteinen:


1. Praxistipps für ein attraktives Kinder- und Jugendtraining:

  • Im Mittelpunkt der praktischen Demonstration stand die einfache Organisation und Durchführung eines entwicklungsgerechten Trainings für Jungen und Mädchen.
  • Entscheidend hierbei: Die Vereinstrainer wurden aktiv in das Demonstrationstraining eingebunden und ihre Fragen unmittelbar beantwortet.

2. Informationen zu aktuellen Themen des Fußballs:

  • Im Anschluss an die Praxiseinheit konnten die Trainer nochmals konkrete Fragen stellen und Anmerkungen geben.
  • Zudem wurde veranschaulicht, welche Wege der SKV Hochberg bzw. die Spielgemeinschaft SG Hochberg/Hochdorf gehen können, um seine Trainer und Übungsleiter weiter zu qualifizieren und das Trainingsangebot für die Kinder, Jugendlichen und Aktiven weiter zu verbessern.

Insgesamt war das eine gelungene Veranstaltung, die auf viel Zustimmung aller Beteiligten traf und gerne wiederholt werden kann.


Vereinsmeisterschaften im Tischtennis

- 23. Mai 2019 -

 

Ein Highlight im Jahresprogramm der Tischtennisabteilung ist immer die Vereinsmeisterschaft, die jedes Jahr nach dem Ende der Punktrunde stattfindet. Dieses Mal wurden die Einzel am Samstag, den 4. Mai ausgespielt. Die Doppelausspielung fand schon am Freitag 3. Mai statt, hier siegte das Doppel Scholl/Hutt gegen Freiberg/Hoferer.

 

Am Samstag, bei der Ausspielung der Einzel, gelang es den Favoriten erwartungsgemäß sich an den vorderen Plätzen der Spielgruppen zu positionieren. Die beiden Erstplatzierten der einzelnen Spielgruppen erreichten das Viertelfinale, wo es dann im KO-System weiter ging, bis die Finalisten feststanden.

 

Bei den Jungen konnte sich Felix Hutt gegen Yannick Dressel im Finale behaupten. Sie zeigten sehr offensives Tischtennis und ernteten viel Befall für ihr Spiel. Dritter wurde Joshua Samuelsen.

 

Vereinsmeisterin wurde Barbara Schlegel, die im Finale Anette Grallert schlagen konnte.

 

Im Einzelfinale der Herren trafen Danny Alkhaldy als Titelverteidiger und Thomas Fricker aufeinander. Im Endspiel konnte sich Thomas Fricker nach drei harten Sätzen durchsetzen. Er gewann damit zum fünften Mal nach 2004, 2006, 2011 und 2015 den Wanderpokal des Tischtennisvereinsmeisters.

 

Die weiteren Platzierungen: 3. Hartmut Scholl, 4. Norbert Blaschko, 5. Werner Schlegel und 6. Günter Freiberg.

 

Nach den Siegerehrungen durch Abteilungsleiter Josef Wittner ließ die Tischtennisabteilung diesen schönen Tag in einem gemütlichen Abend ausklingen. Unser Dank an alle Helfer und Kuchenspender, an Turnierleiter Norbert Blaschko und an Hartmut Scholl für die Beschaffung der originellen Preise.


Fertigstellung der Beregnungsanlage

- 2. Mai 2019 -


Was lange währt, wird endlich gut. Das Ergebnis war die Mühe wert. Seit dem heutigen Tag läuft nun die automatisierte Beregnungsanlage auf unserem Fußballplatz. So können unsere Sportler sicherlich bald auf einem klasse Fußballplatz trainieren und spielen.


Aufstieg im Tischtennis

- 15. April 2019 -

 

Unsere neue Jungenmannschaft im Tischtennis steigt nach nur einem Jahr auf! Auch vom letzten Spiel der Rückrunde kehrte die Mannschaft des SKV mit einem Sieg zurück. Damit beenden die Jungs eine tolle Saison souverän auf dem zweiten Tabellenplatz und steigen verdient zusammen mit dem TuS Freiberg in die Kreisliga A auf.


Wir suchen Sie ⛷🏂🎿

- 25. März 2019 -

 

Seit 2017 haben wir eine neu gegründete Ski-Abteilung. Leider haben wir bisher die Abteilung noch nicht aktiv gestalten können, da viele andere Aufgaben anstanden. Wenn Sie gerne Ski oder Snowboard fahren und Lust haben in einem funktionierenden Verein eine Ski-Abteilung aufzubauen, dann dürfen Sie sich jederzeit gerne bei uns melden.


Heute wird der SKV 100 Jahre 💯🥳🥂

- 19. März 2019 -

 

Die Umstände am 19. März 1919, an dem der Vorfahr des SKV Hochberg e.V., der „Arbeiter- Turn- und Sportverein“ gegründet wurde, waren vermutlich keine gute Zeit. Zu nahe lag das Kriegsende 1918. Dennoch schaffte es eine Gemeinschaft, mit viel Freude und Fleiß, einen Verein ins Leben zu rufen und diesen lebendig zu gestalten.


Wir gratulieren Michael Eggenweiler zum Erwerb der Vereinsmanager C-Lizenz

- 05. Februar 2019 -

 

Auf dem Programm standen: Vereinsentwicklung, Ehrenamtsmanagement, Versicherung, Vereinsrecht, Steuern, Sponsoring, Marketing, Förderung & Zuschüsse. Keine leichte Kost – aber was tut man nicht alles für den Verein? Viel, wie wir finden!

 

"Ohne dem Ehrenamt funktioniert ein Verein nicht. Daher fördern wir die Weiterbildung und übernehmen sehr gerne die Kosten. Glückwunsch Micha zum nächsten Schritt im Ehrenamt.", so SKV-Vorsitzender Tim Eckert. Ein lizenzierte Abschluss, wie in diesem Fall die Vereinsmanager C-Lizenz, ist aber kein Muss.

 

Der Württembergische Landessportbund bietet ein super Ausbildungsprogramm in jeglicher Hinsicht. Jeder, der sich weiterbilden möchte kann hierzu vom Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW) gebrauch machen. Damit hat man einen Anspruch darauf, sich zur Weiterbildung vom eigenen Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Die Freistellung erfolgt unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes. Möchten auch Sie sich im Ehrenamt engagieren oder weiterbilden, so stehen wir Ihnen gerne für ihre Fragen zur Verfügung.


Der Remsecker Gemeinderat stimmt der Entwicklungsplanung zum Hochberger Sportgelände einstimmig zu

- 11. Dezember 2018 -

 

Heute Abend hat der Gemeinderat der vom Verein vorgelegten Entwicklungsplanung zum Sportgelände einstimmig zugestimmt. Dies ermöglicht nun den Bau einer automatisierten Bewässerungsanlage auf dem bestehenden Rasenplatz, die Sanierung des Fußball-Hartplatzes, die Realisierung neuer Zufahrts- und Laufwege sowie den Bau einer Laufstrecke inkl. Weitsprunggrube für die Hochberger Grundschule. Der Verein erhält hierfür einen erheblichen finanziellen Zuschuss.

 

Tim Eckert, SKV-Vorsitzender: „Ich möchte mich bei der Stadtverwaltung, insbesondere beim Ersten Bürgermeister Herr Karl-Heinz Balzer, für die vielen offenen und zielorientierten Gespräche ausdrücklich bedanken. Ein Danke geht auch an Herrn Oberbürgermeister Dirk Schönberger, der die Planung am heutigen Tag vorangetrieben hat. Zuletzt möchte ich mich selbstverständlich auch bei den Damen und Herren des Gemeinderates bedanken, dass diese Zukunftsplanung mitgetragen wird. Wir sehen den beschlossenen Zuschuss wirklich nicht als Selbstverständlichkeit. Es ist aber ein klares Zeichen die Jugend fördern zu wollen. Dies ist mir zudem persönlich sehr wichtig. Kinder sollen bei uns beim SKV einfach gute Voraussetzungen vorfinden, um sich entwickeln und wohlfühlen zu können.“

 

Wenn auch Sie uns bei diesem tollen Zukunftsprojekt mit einer einmaligen Spende unterstützen möchten, dann finden Sie hier alle weiteren Informationen:

 

👉 www.skv-hochberg.de/sportplatz/


Line Dace neu im Vereinsangebot

- 10. Dezember 2018 -

 

Seit Januar 2019 bieten wir Ihnen ein neues Programm. Line Dance. Immer donnerstags von 20 Uhr bis 22 Uhr. Unsere Line-Dance-Gruppe ist für alle SKV-Mitglieder offen.

 

Line Dance ist eine Tanzform, bei der man alleine, ohne Partner, in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzt. Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert und werden heute nicht nur auf Country Musik, sondern auch auf aktuelle Lieder aus den Charts getanzt. Wir freuen uns nun auf viele neue tanzbegeisterte Frauen und Männer, die ein neues Hobby suchen oder Linedancer, die künftig gerne bei uns mittanzen möchten! Mehr Informationen finden Sie hier.


Wir haben den Ehrenamtspreis 2017 des Württembergischen Fußballverband (wfv) gewonnen

- 17. November 2017 -

 

Der SKV Hochberg hat den diesjährigen Ehrenamtspreis des wfv gewonnen. Im Rahmen einer Veranstaltung wurde uns dieser Preis verliehen.

 

"Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Jeder Ehrenamtliche bei uns im Verein hat dabei seinen Anteil. Bleibt dabei! Denn nur mit engagierten Ehrenamtlichen können wir für die Gesellschaft einen Mehrwert bieten. Das Preisgeld findet mit Sicherheit einen guten Platz bei unserer Jugend. Denn sie ist die Zukunft des SKV.", so SKV-Vorsitzender Tim Eckert.