Wir sind ein gemeinnütziger Sport- und Kultur-Verein in Remseck am Neckar.

 

Die Abteilungen des SKV Hochberg bieten Ihnen ein breites Angebot für jede Altersgruppe. Auf unserer Homepage informieren wir Sie über die jeweiligen Abteilungen und über das Vereinsleben.

Unsere Abteilungen sind:
⚽️ Fußball
🤸‍♀️ Gymnastik
🧘‍♂️ Jedermänner
🎤 Sänger
⛷ Ski
🥌 Stockschießen
🏓 Tischtennis

 

Zudem informieren wie Sie regelmäßig im Remsecker Amtsblatt, auf Facebook und auf Instagram.


Folgen Sie uns auf Facebook.


Folgen Sie uns auf Instagram.


News + Infos aus dem Verein

Komm in unser Team

- 5. Mai 2021 -


Du bist schneebegeistert und Du fährst gerne Ski oder Board? Dann suchen wir genau Dich!


Denn für unsere gegründete Skiabteilung suchen wir jemand Engagierten, der sich in einem funktionierenden Verein einbringen möchte. Dazu zählen Skiausfahrten zu planen und die Abteilung aufzubauen.

Hast Du Lust? Dann schreibe uns einfach! Denn es kommt auch eine Zeit nach Corona. Und dann möchten wir alle gerne wieder ein tolles Freizeitangebot!


DANKE für die Unterstützung

- 3. Mai 2021 -

 

Ein großes DANKE möchten wir an den Caterer Michael Bauer aus Remseck Hochberg aussprechen. Mit den bei ihm bestellten Essen unterstützt er wöchentlich verschiedene Vereine. So waren in der KW15 sowie in der KW16 wir vom SKV die Profiteure.


"Gerade in solchen Zeiten, in denen viele Veranstaltungen wegbrechen, ist es nicht selbstverständlich einen Verein mit einer Spende zu unterstützen. Daher schätzen wir es umso mehr und freuen uns über die Spende i.H.v. 165 Euro für die Jugendabteilung. Dies hilft uns, uns auf den "Re-Start nach Corona" vorzubereiten, um für die Kinder im Ort ein tolles Freizeitangebot zu bieten. Die brauchen es mehr denn je, wieder rauszukommen und sich im Verein sportlich zu bewegen. Mein Dank geht auch an Thomas Braun, der hierfür den Kontakt hergestellt hat.", so SKV-Vorstandsvorsitzender Tim Eckert.


Der WFV beschließt Abbruch der Saison 2020/2021

- 9. April 2021 -


Der Beirat des Württembergischen Fußballverbands hat im Rahmen seiner Sitzung am Freitag (9.4.2021) entschieden, die laufende Meisterschaftsrunde 2020/21 mit sofortiger Wirkung zu beenden. Da die erforderliche Anzahl von Spielen für eine sportliche Wertung nicht erreicht ist, bleibt als Konsequenz daraus nur die Annullierung der Saison. Daraus folgt, dass es weder Auf- noch Absteiger gibt und mit demselben Teilnehmerfeld in die neue Saison 2021/22 gestartet wird.


Für die SG Hochberg/Hochdorf bedeutet dies, dass die erste Mannschaft von Neu-Trainer Fabian Kirschner auch in der kommenden Saison 2021/22 in der Kreisliga A, Staffel 1 spielt. Sollte es möglich sein auch die zweite Mannschaft für den Spielbetrieb zu melden, wird diese aller Voraussicht nach in der Kreisliga B, Staffel 1 an den Start gehen.


Alle beteiligten sind sich jedoch bei der Analyse der abgebrochenen Saison einig, dass der wiederholte Nicht-Abstieg der ersten Mannschaft einzig und allein der Corona-Pandemie zuzuschreiben ist. Durch diese neuerliche Chance in der Kreisliga A anzutreten wollen wir den sportlichen Fokus wieder mehr in den Vordergrund stellen, ohne dabei das wichtigste Element, die Liebe zu Fußball, zu vernachlässigen.


Sobald es Neuigkeiten oder Termine zur neuen Saison 21/22 gibt, werden wir euch wie gewohnt an dieser Stelle informieren. Sehr gerne dürft ihr uns natürlich auch persönlich ansprechen.


Fabian Kirschner neuer Chef-Trainer

- 1. April 2021 -

Fabian Kirschner ab 01.07.2021 neuer Chef-Trainer bei der SG Hochberg / Hochdorf! Mit dem 37-jährigen Fabian Kirschner präsentieren wir unseren neuen Trainer für die kommende Spielzeit.

Unabhängig von der Spielklassenzugehörigkeit will sich Fabian Kirschner um den fälligen Neuaufbau der Spielgemeinschaft kümmern. Seine fußballerische Heimat war bisher der FC Marbach. Dort spielte er von den Bambinies bis in den aktiven Bereich. In den 15 Jahren als aktiver Spieler des FCM konnte er viele Erfahrungen sammeln, die er seit 2017 in seinem Trainerdasein einbringen kann.

Mit dem Wechsel zur SG steht nun der nächste Schritt seiner Trainerlaufbahn an. Wir wünschen ihm alles Gute, sowohl sportlich wie auch menschlich und heißen ihn bei der SG herzlich willkommen!


Termine Altpapiersammlungen 2021

- 11. Februar 2021 -


Liebe Vereinsfreunde, nun können wir euch die Termine für die Altpapiersammlungen im Jahr 2021 bekanntgeben.


👉 17.04. - Altpapiersammlung

👉 03.07. - Altpapiersammlung

👉 25.09. - Altpapiersammlung

👉 04.12. - Altpapiersammlung


Bitte tragt euch die Termine bereits jetzt im Kalender ein und unterstützt uns mit eurer Sammlung. Wir bitten euch, euer gesammeltes Altpapier wie Zeitungen, Zeitschriften, Kartonagen, immer ab 9 Uhr gut sichtbar an der Straße bereitzustellen. Das Altpapier sollte wenn möglich verschnürt oder in Kartons gesammelt werden. Gesammelt wird in Hochberg und im Gewerbegebiet Rainwiesen (Schießtal). Sollte euer Papier bis ca. 16 Uhr nicht abgeholt worden sein, meldet euch bitte bei Heiko Schmack (0157 36196102).


Mitgliederversammlung 2021

- 20. Januar 2021 -

Viele Gedanken haben wir uns im Vorstandsteam darüber gemacht, ob und wie eine Mitgliederversammlung (die eigentlich im ersten Quartal durchzuführen ist) abgehalten werden könnte.


Der Bundestag hatte in einem Gesetz vom 27.03.2020 (Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht) unter anderem auch vorübergehend Sonderregelungen zu Vorschriften des zivilrechtlichen Vereinsrechts vorgesehen. Das Gesetz enthält Erleichterungen für Vereine, um deren Handlungsfähigkeit während der Corona-Krise aufrechtzuerhalten. Die Sonderregelungen für Vereine sind zudem bis zum 31.12.2021 verlängert worden.


Durch die Sonderregelung wird bestimmt, dass alle Vereinsvorstände nunmehr bis zur Neuwahl im Amt bleiben, auch wenn die Satzung dies nicht vorsieht. Dadurch soll eine ordnungsgemäße Vertretung der Vereine für den Fall gesichert werden, dass eine entsprechende Satzungsregelung fehlt und die Amtszeiten von Vorstandsmitgliedern abzulaufen drohen. Insofern kann aufgrund der Corona-Krise keine Führungslosigkeit eines Vereins trotz auslaufender Amtszeiten und fehlender Neuwahl auftreten.


Wir denken, dass allen soweit klar sein dürfte, dass wir aktuell eine normale Mitgliederversammlung nicht durchführen können. Für die Möglichkeit, eine Mitgliedeversammlung online abzuhalten, haben wir uns dagegen entschieden, um durch diese Handlung nicht automatisch manche Mitglieder in Bezug auf ihre elektronische Korrespondenz auszugrenzen. Aus diesem Grund werden wir im ersten Quartal 2021 keine Mitgliederversammlung abhalten und werden die kommenden Entwicklungen im Hinblick der Corona-Pandemie abwarten. Selbstverständlich werden wir die Mitgliederversammlung frühstmöglich nachholen, sobald dies verschiedene Hygiene-Regeln zulassen.


Solltet Ihr als Mitglied Fragen haben, so stehen wir euch jederzeit gerne zur Verfügung. Kontaktiert uns einfach.


Wir wünschen euch für das Jahr 2021 alles erdenklich Gute und vor allem Gesundheit und stets Zufriedenheit.


Euer Vorstandsteam

- Tim Eckert, Walter Patz, Matthias Novotny, Diana Hauser, Stefan Riedlinger -


Übungsleiterin mit C-Lizenz

- 03. November 2020 -

Wir gratulieren unserer Übungsleiterin Melanie Schön zur bestandenen Prüfung der Übungsleiter-C-Lizenz. 👏

 

Unter erschwerten Bedingungen und schwitzen bis zum Schluss, ob die Prüfung überhaupt stattfinden kann, hat sie die Prüfung mit Bravour bestanden.

 

Viel Freude und Spaß beim Turnen mit den Kindern!

 

Aufruf: Möchtest auch du eine Übungsleiter-Lizenz erwerben? Ganz egal in welchem Bereich. Im Turnen? Im Fußball? Dann melde dich bei uns. Gerne zeigen wir dir die verschiedenen Möglichkeiten und finanzieren dir die Ausbildung zur Lizenz!


Einweihung des neuen Sportgelände

- 15. September 2020 -

 

Heute konnte zusammen mit Herrn Oberbürgermeister Schönberger unser neues Sportgelände eingeweiht werden. Die neue Beregnungsanlage im bestehenden Rasenplatz, eine Sprintstrecke + Weitsprunggrube für die Bundesjugendspiele der Hochberger Grundschule, der Neubau des zweiten Rasenplatzes sowie neue Fuß- und Fahrwege zieren unser neugestaltetes Sportgelände.

 

"Mein Dank gilt der Stadtverwaltung, besonders dem Oberbürgermeister Schönberger und dem Ersten Bürgermeister Balzer, aber natürlich auch den Damen und Herren vom Gemeinderat, die allesamt das Projekt von Anfang an unterstützten. Ebenso möchte ich mich beim Württembergischen Landessportbund und bei all den vielen Spendern bedanken, die es uns ermöglichten, dieses Projekt zu realisieren. Jetzt wünschen wir uns, dass es viele so schöne Tage wie heute gibt, an denen wir diese tolle Anlage nutzen können und sich die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen wohl fühlen.", freut sich SKV-Vorstandsvorsitzender Tim Eckert.


Presseartikel in der Ludwigsburger Kreiszeitung

- 08. September 2020 -


In der Ludwigsburger Kreiszeitung ist heute ein großer Artikel über unser neues Sportgelände erschienen. Mit der Anmerkung unseres Vorsitzenden, dass er keinen höheren Beitrag verlangen will. Leider wurde dies komplett aus dem Kontext gerissen.


Unser Defibrillator ist einsatzbereit

- 11. März 2020 -

 

"Natürlich hoffen wir, dass dieses Gerät niemals gebraucht wird. Dennoch sind wir froh, dass wir diesen modernen Defibrillator (gespendet zum Jubiläum vom DRK Ortsverein Hochberg) nun einsatzbereit haben. Wir wollen uns weiterentwickeln. Dazu gehört auch für die Sicherheit von aktiven Sportlern und Besuchern zu sorgen.", so unser Vorstandsvorsitzender Tim Eckert.


Der SKV Hochberg erhält die Sportplakette des Bundespräsidenten

- 15. September 2019 -

 

Die Sportplakette des Bundespräsidenten ist die höchste staatliche Auszeichnung für Turn- und Sportvereine in der Bundesrepublik Deutschland, welche für Vereine bestimmt ist, die langjähriges Wirken und besondere Verdienste um die Pflege und Entwicklung des Sports erworben haben.

 

Tim Eckert, SKV-Vorstandsvorsitzender, durfte die Auszeichung und die Sportplakette in Empfang nehmen, welche stellvertretend für das Ministerium durch Remsecks Oberbürgermeister Dirk Schönberger überreicht wurde.

 

"Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichung. Danke an den Bundespräsidenten, danke an das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und danke an den Württembergischen Landessportbund. Zu verdanken ist diese besondere Auszeichung in erster Linie allen ehrenamtlichen Mitarbeitern, unseren Übungsleitern, Abteilungsleitern und Vorstandsmitgliedern, die sich seit Gründung des Vereins im Jahr 1919 über mehrere Generationen mit viel Engagement für die Entwicklung des Sports innerhalb des Vereins eingesetzt haben. Selbstverständlich versuchen wir auch zukünftig der Verantwortung gerecht zu werden, uns weiter zu entwickeln und die gesellschaftlichen Herausforderungen anzupacken.", so unser Vorstandsvorsitzender.